Wir bewegen etwas, wir setzen uns ein.

Ladies- Beauty- Day


Neue Wege in der LandFrauenarbeit -

 

Ein erfolgreicher Ladies- Beauty- Day 

 

am 21.11.2015 in Rehden.

Irmgard Leuters Kreisverband der LandFrauenvereine Grafschaft Diepholz e.V.

 

Zu einem Tag rund ums Wohlgefühl für Körper und Seele hatte der Kreisverband der Landfrauen Grafschaft Diepholz mit seinen Vereinen Diepholz, Barnstorf und Sulingen in die Oberschule nach Rehden geladen. Nach zwei erfolgreich durchgeführten "Gesundheits-Workshops" drehte sich dieses Mal alles um das Thema "Wellness für alle ". Rund 220 interessierte Frauen, darunter auch viele Nichtmitglieder waren dieser Einladung gefolgt um einfach mal "blau" zu machen und um die Seele baumeln zu lassen. Wellness, Lachen, Tanzen und Chillen und was Schönes kaufen, kurz gesagt " Selbstfürsorge betreiben ", das war das Motto.

Marita Eschenhorst, Vorsitzende des Kreisverbandes begrüßte dazu die aus Funk und Fernsehen bekannte Anka Zink, "die Lady des Kabaretts" aus dem Rheinland.

Die schlagfertige Solo-Künstlerin startete gleich mit einem direkten Angriff auf die Lachmuskeln der Zuhörerinnen - einem Muskeltraining besonderer Art. Mit ihrem Rundumschlag auf die verschiedenen Facetten von Wellness konfrontierte sie die Besucher mit Themen wie Wellnessprodukte ( bes. die Hersteller fühlen sich wohl beim Blick auf ihr Konto ) Facelifting, Alter, Lebensmittel die fröhlich und fit machen, dem Umgang mit Familienmitgliedern, incl. Haushund, sowie Erlebnissen sportlicher Betätigung wie Alpinen-Ski und Langlauf auf ihre ganz eigene Art, während das Publikum zu Lachsalven startete. Anka Zink bezeichnete sich selbst als gute Beobachterin ihrer Mitmenschen, vor allem im Umgang mit Technik wie Autos, Smart-Phone, Pins und Tans aber auch in der Kindererziehung. Manche oftmals zu Tränen gerührte Frau erkannte sich offensichtlich hier wieder. Das begeisterte Publikum entließ die Kölnerin nicht ohne Zugabe, bevor Edda Möhlenhof-Schumann, Beraterin der Landwirtschaftskammer, das Organisationsteam des Kreisverbandes vorstellte und zu den weiteren Angeboten des Tages informierte.

"Einfach mal ausprobieren" hieß es bei den Workshops mit Lachyoga, Zumba, verschiedenen Tänzen und Trommeln, die allesamt sehr gut angenommen wurden, während sich andere Besucher von den Informations- und Verkaufständen inspirieren ließen. Das Angebot umfasste Kosmetik, Hairstyling, Cremes aber auch Mode und Schmuck und andere Accessoires für Haus und Heim.                               "Ich habe mir was Schönes gegönnt - ich fühle mich so richtig wohl " so eine Landfrau zu ihren Freundinnen, während andere ein besonders ausgefallenes Geschenk für das Weihnachtsfest erstehen konnten. AOK und DAK informierten zu Körperfettmessung und testeten die Körperbalance. Bei Farb- unf Stilberatung und beim Binden von Tüchern und Schals herrschte ständiger Andrang. Zwischendurch einmal einen Secco, einen Wein oder einen frisch gemixten leckeren Cocktail probieren, das lockerte die Stimmung auch beim Büchertausch und beim Klönen mit Freundinnen. Nach dem Abendessen genossen die Frauen noch sehr lange die gelöste Stimmung in der Schulaula. "So einen tollen Tag müsst ihr bald nochmal organisieren, wir kommen wieder!" so die einhellige Meinung vieler Besucherinnen und Aussteller, während sie sich fröhlich und gut gelaunt zu später Stunde verabschiedeten.

Resümee der Veranstaltung:Landfrauen bewegen was, Landfrauen setzen sich    

ein ". Das Team des Kreisverbandes der Landfrauen Grafschaft Diepholz traute sich einmal mehr neue Wege zu gehen- wieder mal mit Erfolg!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sind Sie schon

LandFrau?

Machen Sie mit!

Besuchen Sie die nächste LandFrauen-Veranstaltung und informieren Sie sich unverbindlich.